Geschäftsbedingungen ADSP

Posted on Leave a commentPosted in Neuigkeiten aus dem Leben von P.G. Transport & Logistik GmbH, Rechtliches

Geschäftsbedingungen

“Wir arbeiten ausschließlich auf Grundlage der Allgemeinen Deutschen Spediteur-Bedingungen 2016 (ADSp 2016), jeweils neueste Fassung. DIESE BESCHRÄNKEN IN ZIFFER 23 DIE GESETZLICHE HAFTUNG FÜR GÜTERSCHÄDEN NACH § 431 HGB IN HÖHE VON 8,33 SZR/KG JE SCHADENFALL BZW. JE SCHADENEREIGNIS AUF 1,0 MILLONEN BZW: 2,0 MILLONEN EURO ODER 2 SZR JE KG, JE NACHDEM, WELCHER BETRAG HÖHER IST UND BEI MULTIMODALEN TRANSPORTEN UNTER EINSCHLUSS EINER SEEBEFÖRDERUNG GENERELL AUF 2 SZR/KG. Die ADSp können HIER eingesehen werden.“

In englischer Sprache:
“We operate exclusively in accordance with (alternativ: Our services are governed exclusively by) the Allgemeine Deutsche Spediteurbedingungen 2016 („ADSp 2016“) (German Freight Forwarders‘ General Terms and Conditions 2016). PURSUANT TO CLAUSE 23 ADSp 2016, LIABILITY FOR LOSS AND DAMAGE RIGHT PER KILOGRAM (SDR/KG); IS FURTHER LIMITED TO THE HIGHER OF EURO 1 MILLION AND 2 SDR/KG PER CLAIM PROVIDED THAT ALL CLAIMS PER EVENT ARE LIMITED TO THE HIGHER OF 2 EURO MILLION AN 2 SDR/KG; AND WHERE MULTIMODAL TRANSPORT WITH SEA CARRIGE IS INVOLVED TO 2 SDR/KG.“